AVOlette schwimmt in Poesie!

von AVOlette

 

Tagebucheintrag von AVOlette als Reim, denn am heutigen Schmuddelwettertag bleibt sie daheim!

 

 

 

 Sprung im Kopf, dass ist ja noch so halbwegs okey,

aber am Allerwertesten, dies tut dann schon furchtbar weh.

 

Es muss wohl so sein, auch wenn ich‘s verstehe nicht,

irgendwie scheint‘s mir, es gehöre zu dieser Geschicht.

 

Meine rote Haut wird langsam schön braun

und ich fühl mich wohl, dass glaub man mir kaum.

 

Das Warten ist.. naja nicht immer so toll,

aber mein toller Pool ist stets pumpevoll.

 

So geniesse ich die Zeit im kühlen Nass

und werde bestimmt alles andere als blass.

 

Die Woche 3 hat nun bereits gestartet

und von uns wird wieder viel Geduld erwartet.

 

Was lange wärt wird schlussendlich sicher gut

und so wünsche ich euch allen grossen Mut.

 

Aus uns wird mit der Zeit eine Pflanze ganz zart,

dass unsere Besitzer jubeln werden, so jeder auf seine eigene Art.

 

Der Zeitpunkt steht noch in den Sternen ganz klar,

aber ich bin mir sicher, dies wird bestimmt einmal wunderbar.

 

Keiner weiss, wer wohl der erste Keimling wird sein,

der sich lässt erblicken im hellen Sonnenschein.

 

Aber wir werden bestimmt alle mal ganz stark & gross

und darüber freuen dürfen wir uns, das wird sicher famos.

 

Haltet durch und bleibt jetzt ganz stark

auch wenn‘s euch manchmal juckt bis ins Mark.

 

Es grüsst euch herzlich aus dem Wasserbett

eure kleine „Diva“ AVOlett(e)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0